Archiv f├╝r Februar 2006

Kurz gesehen

Samstag, 18. Februar 2006

Falls gestern irgendwer auf RTL FreitagNachtNews gesehen hat, hat er vermutlich auch das nebenstehende Bild kurz gesehen. Das stammt von mir, 2003 beim Frankreich Urlaub in Nancy ist das entstanden und zeigt den berühmten Neptunbrunnen am Place Stanislas.

Wie kommt mein Bild zu RTL? Per Email natürlich ­čśë
Okay, ganz so simpel ist es nicht. Ich hatte es schon länger in der Wikipedia veröffentlicht, wo es eine Redakteurin der Produktionsfirma gefunden hat. Die hat mich dann ausfindig gemacht und angerufen und anschließend einen Honorarvertrag zugeschickt.

So wurde gestern also Paris Hilton zum Geburtstag gratuliert, unter anderem mit einem Bild von mir, auch wenn es nur vielleicht eine halbe Sekunde zu sehen war. Kleinvieh macht auch Mist ­čÖé

Der Place Stanislas ist übrigens bereits weit vor Nancy an allen Einfallstraßen angeschrieben. Innerhalb der Stadt haben wir uns dafür prompt verfahren. Etwas enttäuscht waren wir auch davon, so furchtbar viel gab’s dort nicht zu sehen. Aber immerhin hat’s jetzt fast 3 Jahre später noch etwas Geld gebracht ­čÖé

Die Welt ist ein Blog

Samstag, 11. Februar 2006

Heute war Amerikanisten-Party – oder soll ich sagen Blogger-Party? Irgendwie kenn ich die H├Ąlfte derer, mit denen ich den Abend ├╝ber gesprochen hab, ├╝ber ihre Blogs. Hat mich auch gefreut, mit all denen mal wieder (oder auch erstmalig) so in echt zu reden, ist doch was anderes, als ├╝ber Blog-Kommentare oder ICQ zu kommunizieren ­čÖé Anderen Mitstudenten, die mich nur aus der Uni kennen, musste ich dann erkl├Ąren, woher ich die Leute denn alle kennen w├╝rde, zumal das ja fast alles Magistranten waren. Tja, die Welt besteht halt aus vielen social networks, auch die Amerikanisten-Blogger.

Nachts durch die Stra├čen zu laufen ist schon ganz nett. Es hat ja den ganzen Tag ├╝ber geschneit, ein bisschen schneit es auch immer noch. Es ist fast keiner unterwegs, es ist verh├Ąltnissm├Ą├čig ruhig, nicht mal auf der Wasserburger Landstra├če ist noch viel Verkehr. Daf├╝r waren in der U-Bahn allerlei komische Gestalten unterwegs, der durchschnittliche Promillepegel d├╝rfte da ganz beachtlich gewesen sein. Aber so ist das eben um die Zeit, daf├╝r f├Ąhrt da ja ├╝berhaupt noch U-Bahn!

LehelAch ja, sogar f├╝r meine U-Bahn-Bilder wurde ich heute schon mehrfach gelobt, sowas tut gut! Mehr davon ­čśë Damit werd ich wohl langsam ein bisschen ber├╝hmt *g*
Aber jetzt geh ich mal schlafen, gute Nacht!

Der letzte Tag…

Donnerstag, 9. Februar 2006

Heute war f├╝r mich der letzte Tag der Vorlesungszeit, das bedeutete eine Klausur und einmal Atzinger. Die Klausur lief recht gut, ich hab zum Gl├╝ck nur sehr wenige Punkte gebraucht zum bestehen (gute Vorarbeit zahlt sich aus), aber es werden wohl schon deutlich mehr sein, als ich unbedingt ben├Âtigt habe.

Nach der Klausur hatte ich noch einen anderen Kurs, bei dem wir dann mit der Dozentin zum Atzinger gegangen sind. Das ist eine Kneipe in Uni-N├Ąhe (an der n├Ąchsten Ecke). An sich ja ganz nett, man unterh├Ąlt sich da auch mal ├╝ber andere Dinge mit den Leuten. Was mich allerdings wirklich st├Ârt, ist der Qualm dort. Ich hatte heute fr├╝h eine frisch gewaschene Jacke angezogen, als ich daheim war, hab ich mir erstmal was anderes angezogen. Der Rauch ist so penetrant ├╝berall drin, dass ich mich selber nicht mehr riechen kann. Vielleicht geh ich morgen noch auf die Semesterabschlussparty am Institut, da wird’s wohl ├Ąhnlich verraucht sein. Aber immerhin war das dann ne Party, wo man mit sowas rechnet und nicht nur ein verh├Ąltnism├Ą├čig kurzer Kneipenbesuch (das war vielleicht ne Stunde). Zigarettenrauch ist wirklich was unangenehmes…

Alle Jahre wieder…

Montag, 6. Februar 2006

… passiert es mir, dass ich vergesse, in mein Blog zu schreiben. Na ja, an sich nicht weiter schlimm, aber ich nehm mir immer wieder vor, in Zukunft regelm├Ą├čiger zu schreiben ­čÖé Vielleicht klappt’s ja nun zum 37.241. Mal.

Ich habe gestern Abend ein paar Ver├Ąnderungen an meiner Website gemacht, nachdem ich vor einigen Monaten schon mal ein leichtes Face-Lifting durchgef├╝hrt habe. Oben ist jetzt eine ├ťbersicht meiner letzten Bilder bei Flickr zu finden statt der bisherigen Zufallsauswahl in der Navigationsleiste.
Die Navigationsleiste ist es auch, wo es weitere Neuerungen gibt. Sie ist jetzt nicht mehr links auf jeder Seite zu finden, sondern oben unter dem Banner und den akutellen Bildern. Das sollte die ganze Sache etwas ├╝bersichtlicher gestalten finde ich.

Neu ist au├čerdem die Photos-Rubrik. Hier sind jetzt meine Flickr-Bilder zu finden, sortiert nach Photosets. Die Daten werden dynamisch von der Flickr-Seite ├╝bernommen. Ich werde da vielleicht die n├Ąchsten Tage auch nochmal kleinere Ver├Ąnderungen dran vornehmen, das muss sich noch zeigen.


Valid XHTML 1.0!
IPv6 ready! Letzte Änderung:
1996-2017 Florian Schütz, mail@florianschuetz.de, Impressum | Yasni