Archiv für März 2006

Ein Hut reist durch München

Freitag, 24. März 2006

München ist ne schöne Stadt, ich hab gerade bei der neuen Google Video Suche einen etwas älteren Image-Film von München gefunden, den fand ich ganz nett.

Eigentlich wollte ich dort ja den neuen Imagespot der Stadt sehen, aber den gibt’s wohl noch nicht öffentlich, oder hab ich den nur übersehen?

Underworld

Mittwoch, 22. März 2006

Ich bin zwar schon häufiger durch die Unterführung an der Ecke Maximilianstraße/Altstadtring in München gegangen, aber einen Reim auf die ganze Sache konnte ich mir noch nie machen. Am Montag habe ich davon mal ein paar Bilder gemacht, als ich da unten war, es schaut ja doch recht seltsam aus.

Warum baut man an eine solche Kreuzung so eine große Unterführung? Ich war die ganze Zeit alleine dort, keine Menschenseele am hellen Vormittag, die da unten durch wollte. Die Rolltreppen, die diese Fußgängerunterführung seltsamerweise hat, sind seit Jahren oder gar Jahrzehnten nicht mehr in Betrieb, da wachsen Blumen und Sträucher drin. Hinter den riesigen Glasflächen sind wechselnde Kunstinstallationen, die Lampen in der Unterführung sind alleine schon Kunst meiner Meinung nach.

Hat irgendwer eine Erklärung, die mir die Erleuchtung bringen könnte?

Football’s Coming Home

Dienstag, 21. März 2006

Es sind noch 80 Tage bis zur WM, aber man kann dem PR-Gehabe schon kaum mehr entgehen. Seit ein paar Tagen ist nun der André Heller’sche Fußballglobus auf dem Marienhof offen, rechtzeitig zum gestrigen Frühlingsanfang hab ich davon mal ein Bild gemacht. Innen drin scheint der aber nicht so doll zu sein, wie Tobi hier schon kommentiert hat. Ich denk nicht, dass ich reingehen werde angesichts dieser Aussicht.

Der Frühling ist nun also endlich da, man hat#s ja schon fast nicht mehr glauben wollen. Schließlich hatten wir jetzt seit November Schnee und Kälte. Gestern war es richtig angenehm draußen, heute zwar etwas bedeckt, aber dennoch sehr schön. Die Radl-Saison ist damit auch bald eröffnet!

Ich wurde in der Vergangenheit schon manchmal komisch angeschaut, weil ich von unterwegs per Handy in ICQ chatte. Aber Maha hat buchstäblich echt den Vogel abgeschossen – er chattet aus luftiger Höhe über dem Atlantik: „Blogging from the sky“ ist sein jüngster Blog-Eintrag überschrieben, den er ebenso aus dem Flugzeug geschrieben hat. Die spinnen, die Berliner Bamberger Osnabrücker Dortmunder … Maha spinnt 😉 Aber nur ein bisschen, ich finde das nämlich äußerst cool 🙂


Valid XHTML 1.0!
IPv6 ready! Letzte Änderung:
1996-2017 Florian Schütz, mail@florianschuetz.de, Impressum | Yasni