TV-Tipp

Autor: Florian Schütz — Montag, 26. März 2007 um 20:51 Uhr

Vor ein paar Monaten habe ich schon mal ein Telefonat mit einer Redakteurin von arte geführt, jetzt ist es wohl soweit und der damals angekündigte Beitrag über U-Bahn Architektur, speziell in München wird ausgestrahlt.

Am 29. März um 12:35 Uhr wird die Sendung chic ausgestrahlt, in der es unter anderem um folgendes geht:

Man sagt der Stadt München nach, ihre Architektur sei unter der Erde noch sehenswerter als überirdisch! Die Stationen der U-Bahn wurden von renommierten Architekten unter Mitwirkung von Designern und Künstlern gestaltet. Manche Münchener U-Bahnhöfe sind wahre Schmuckstücke urbaner Architektur, zum Beispiel die Station St.-Quirin-Platz vom Reißbrett der preisgekrönten Architekten Hermann + Öttl.

Die ganze Sendung dauert 30 Minuten, der Bericht ist einer von vieren in der Sendung. Die Wiederholung wird am 5. April um 10:10 Uhr sein.

Freundlicherweise verlinkt arte von seiner Website aus zu muenchnerubahn.de, deshalb bin ich jetzt auch auf die Sendung noch rechtzeitig aufmerksam geworden.

3 Kommentare zu “TV-Tipp”

  1. Lars (pcxHB) sagt:

    Gibt es in München keinen Offenen Kanal oder Bürgerfunk? Dass Du Talent zum Fotografieren hast, hast Du ja schon bei flickr bewiesen. Und das Wissen über die U-Bahn hast Du auch, also tausch einfach mal die Digicam gegen eine Videokamera mach selbst einen Beitrag. 😉
    Die Sendung werde ich mal programmieren, ich weiß nur nicht, ob ich Arte zu der Zeit kriege. Ich glaube, das teilt sich Vormittags den Kanal mit Bloomberg.

  2. Peter Specht sagt:

    Ein „Dankeschön“ für den Tipp.

  3. Michi sagt:

    Und wie ist sie angekommen? Ich hatte sie leider nicht sehen können, aber klingt trotzdem sehr interessant!
    Beste Grüße Michi


Valid XHTML 1.0!
IPv6 ready! Letzte Änderung:
1996-2017 Florian Schütz, mail@florianschuetz.de, Impressum | Yasni