Lange Nacht der Musik

Autor: Florian Schütz — Sonntag, 25. Mai 2003 um 15:11 Uhr

Endlich komm ich mal wieder dazu, hier ein wenig was reinzuschreiben. Die letzten Wochen waren recht stressig für mich, ich hatte ziemlich viel in der Uni zu tun. Jetzt hab ich aber mal wieder ein paar Tage Zeit, in der nächsten Woche gibt’s ja nur drei Uni-Tage, dann kommt Himmelfahrt. Ein Referat muss ich zwar noch halten, aber das ist schon fast erledigt, die Vorbereitung hab ich jedenfalls schon komplett fertig. Am Mittwoch fahre ich dann mit meinem Freund zu meinen Eltern und an Himmelfahrt dann gleich weiter zu Freunden in der Nähe von Aschaffenburg, die hab ich schon so lange nicht mehr gesehen! Das Wochenende steht dann bei mir ganz im Zeichen der Hornbergmusikanten. Wieder zurück in Ellenberg erwartet mich dort ein Gegenbesuch von Bekannten aus USA, hoffentlich hält das Wetter, wir wollen bei uns zu Hause im Garten grillen. Und am Samstag schließlich ist noch unsere Jahresversammlung. Und dann ist das lange Wochenende auch schon fast wieder vorbei. Ich brauch die Entspannung im Moment aber wirklich!

Gestern war ich bei der „Langen Nacht der Musik“ hier in München. Für 15 Euro gab es in der ganzen Stadt in unzähligen Kneipen, Veranstaltungsorten und sogar in der Oper vieles geboten. Unter anderem war ich mit Freunden in der Pianisten-Tram, bei einer Jam-Poetry-Session (verrückte Sachen gibt’s – aber sehr interessant!), im Bayerischen Rundfunk und zum Ausklang dann noch bei einem Orgelkonzert in der gewaltigen Lukaskirche. Am Schluss war ich doch recht müde, deswegen hab ich auch nicht das gesamte Programm bis 3 Uhr nachts ausgenutzt, um kurz nach 1 Uhr waren wir dann zu Hause. Ich freu mich aber schon auf die nächste lange Nacht, da werd ich sicherlich auch wieder hingehen!

Comments are closed.


Letzte Änderung:
1996-2021 Florian Schütz, mail@florianschuetz.de, Impressum | Datenschutz