Weihnachtseinkäufe

Autor: Florian Schütz — Mittwoch, 14. Dezember 2005 um 10:20 Uhr

Gestern war ich einkaufen, und zwar nicht zu knapp. Ich hab zwar noch nicht alles beisammen, aber ich war stundenlang im Getümmel. Zum Glück ist in den RiemArcaden nicht so furchtbar viel los. Nach der Uni war ich noch kurz in der Innenstadt, da wird man ja fast totgetrampelt.

Was allerdings langsam echt etwas störend wird ist die übertriebene Weihnachtsdekoration überall. Auf dem Bild sieht man’s ja, da hängt alles voll mit glitzerndem Zeug. In den Wohngegenden klettern überall Weihnachtsmänner in Fenster oder Balkone rein, das nimmt langsam amerikanische Verhältnisse ein (ja ja, ich weiß, ich sollte sowas nicht sagen…). Aber ich hab mir ja gestern selber ne kleine Lichterkette gekauft, man kann dem ganzen irgendwie nicht widerstehen 🙂

Ganz so schlimm übertrieben wie der Kollege im letzten Link hab ich’s allerdings nicht. Nett fand ich, dass sich Frank Patalong da quasi persönlich beim Besitzer der Website entschuldigt, die das Video ursprünglich mal verlinkt hat, weil er die Seite „gespiegelt“ (Synonym zu „geheist“ und englisch „slashdotted“) hat 🙂

Comments are closed.


Valid XHTML 1.0!
Letzte Änderung:
1996-2019 Florian Schütz, mail@florianschuetz.de, Impressum | Datenschutz